Raum der Stille 2013

Dieses Jahr ist er, einer schönen Tradition folgend, wieder geöffnet - "der Raum der Stille"!

Jedes Advent-Wochenende, jeweils Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr, den Raum hinter dem Gitter-Tor des "Kirchkeller". Am Fuße der Burgruine Reifenberg finden Sie leicht, von der Schloßstraße kommend, die kleine Eisenpforte auf der rechten Seite, hinter der sich ein kleines Gewölbe verbirgt.

Meistens wird es in diesem Raum "still" sein. Gelegenheit zum innehalten, nachdenken, vordenken, Nichts denken, vorfühlen, nachfühlen, das Gedachte und Gefühlte aufzuschreiben, es der Himmelsleiter der Wünsche anzuvertrauen.
Wenn Sie genau hinhören, mag ein Wassertropfen sich von der feuchten Decke gelöst haben und zerplatzt auf dem Steinboden. Es kann auch sein, dass Sie eine Musik hören.
 
 
Pfarrer Wildfang von der evangelischen St. Laurentius-Gemeinde in Arnoldshain wird zusammen mit seiner Kollegin Sabine Noppeney von der St. Georg-Gemeinde in Oberreifenberg am Samstag, den 30.11. um 16 Uhr den Advent im Kirchkeller ökumenisch eröffnen.
 
 
Lesungen im Kirchkeller:
An den Adventsonntagen jeweils um 15 Uhr bringen wir weihnachtliche Texte an Ihre Ohren und Ihre Herzen, Mitglieder und Freunde des Burgvereins lesen in kurzweiligen ca. 15 - 30 Minuten Adventliches.
1. Advent 1.12.: Jeanette Eschweiler
2. Advent 8.12.: Rosemarie Fischer-Gudszus
3. Advent 15.12.: Jürgen Fischer
4. Advent 22.12.: Elke Schoeneveld
 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, herzlichst Ihr Burgverein Reifenberg e. V.
Jürgen Fischer
Burgverein Reifenberg [-cartcount]